Information für Patienten

Bei vielen Krebsarten ist die Chemotherapie essentiell um die maligne Erkrankung zu bekämpfen. Doch diese schädigt nicht nur die Krebszellen, sondern alle Zellen im menschlichen Körper. Besonders sensibel reagieren unter anderem die Eizellen und Spermien auf die Behandlung. Um dennoch möglichst große Chancen auf die Erfüllung des Kinderwunsches nach abgeschlossener Therapie zu haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Fruchtbarkeit zu schützen. Dies wird Ihnen genauestens in einem persönlichen Gespräch erläutert.

Wir machen einen sehr kurzfristigen Termin für Sie immer möglich, denn FertiProtekt-Patientinnen haben für uns absolute Priorität.

Lassen Sie sich in unserem Kinderwunschzentrum beraten, wir helfen Ihnen gerne!